Trainieren. Schulen. Bewegen.

Menschen anleiten, befähigen und motivieren

In vielen Unternehmen werden herausragende Fachkräfte mit Schulungsaufgaben betraut. Sie sind inhaltlich und fachlich topfit, in der Aufgabe als Trainer jedoch häufig zu wenig vorbereitet. Mit dieser Ausbildung richten wir unser Angebot an Personen, die mit Schulungsaufgaben firmenintern oder für externe Teilnehmer betraut sind, oder die in absehbarer Zukunft derartige Aufgaben übernehmen werden.

Das dürfen Sie erwarten

In diesem Seminar erhalten Sie all das, was Sie für praxisnahe und wirkungsvolle Schulungen Ihrer Mitarbeiter benötigen. Sie entwickeln ein Aus- und Weiterbildungsmodul Ihrer Wahl und trainieren die Anwendung bereits während der Ausbildung. Nach Abschluss des Seminars verfügen Sie über detailliertes Hintergrundwissen bzgl. Planung und Durchführung von Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen.

So läuft's ab

In drei Seminarblöcken lernen Sie die Elemente und Werkzeuge für Ihr Trainerhandwerk von Grund auf kennen. In einem Mix aus Trainervorträgen, Lehrgesprächen, Einzel- und Gruppenarbeiten gibt es viel Raum für die praxisnahe Anwendung der Lernerkenntnisse. Zwischen den Modulen erhalten die Teilnehmer_innen kleine Transferaufgaben, was den Lernprozess begleitet und nachhaltiger gestaltet. Die Vernetzung der Teilnehmer aus unterschiedlichen Unternehmen und Branchen sorgt für eine spannende Lernplattform während der gesamten Ausbildungszeit.

Inhalte und Methoden

Location: Hotel Gastagwirt, Eugendorf, Salzburg

  • Die Wirkfaktoren des erfolgreichen Lernens.
  • Die Trainer – Rolle und deren Herausforderungen.
  • Entwicklung und Formulierung von Lernzielen.
  • Architektur zum Gestalten von Lernsequenzen.
  • Gestalten eines wirkungsvollen Einstiegs und Abschluss.
  • Einsatz von Medientechnik im Seminar.
  • Kommunikationsbasis für Trainer_innen.
  • Methoden – Werkzeugkoffer I

Location: Hotel Gastagwirt, Eugendorf, Salzburg

  • Trainer Kompetenzen von Teilnehmenden aufbereitet und präsentiert.
  • Gruppenprozesse erkennen und steuern.
  • Umgang mit Störungen.
  • Die eigenen Stärken und Potenziale als Trainer kennen und stärken.
  • Lernerfolge überprüfen.
  • Gestaltung und Einsatz von Teilnehmerunterlagen.
  • Einsatz von Spielen im Seminar.
  • Methoden – Werkzeugkoffer II

Location: Hotel Langwies, Vigaun, Salzburg

  • Live – Präsentation von Seminareinheiten der Teilnehmer_innen
  • Den persönlichen Trainerstil festigen und ausbauen
  • Feedback & Feedforward
  • Lernfortschritte evaluieren

Blended Learning:

Der 9-tägige Lehrgang wird mit einem Blended Learning Programm begleitet, welches auf einer Internetlösung basiert. Die Teilnehmenden haben damit Online-Zugang zu Skripten, Protokollen, Quellen zu weiterführender Literatur, kleinen Übungsaufgaben und Videos. Zudem können sie sich damit untereinander vernetzen und zum Lehrgangsverlauf austauschen.

Der Lehrgang wird als Seminarveranstaltung der Gebrüder Weiss GmbH durchgeführt. Eine limitierte Anzahl von Plätzen für externe Teilnehmer steht zur Verfügung.

 

Kosten:

Die anteilige Investition für externe Teilnehmende beträgt EUR 2.100,– exkl. MwSt., inklusive Vollpension im Seminarhotel für den gesamten Lehrgang. Start ist jeweils am ersten Tag um 11:00 Uhr.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Hotel Gastagwirt und Hotel Langwies.

Dauer: 3×3 Tage

Die aktuellen Lehrgangstermine finden Sie hier. Gerne können wir auch Termine nach Ihrem persönlichen Bedarf vereinbaren. Die Ausbildung kann ebenso als firmeninterne Veranstaltung durchgeführt werden und somit noch spezifischer auf Ihre Unternehmensanforderungen zugeschnitten werden.

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht